Friends und Camelots

Friends und Camelots sind aktive Sicherungsgeräte, im Gegensatz zu Klemmkeilen, Tricams und Hexcentrics haben sie bewegliche Klemmteile, die unter Belastung Druck auf das umliegende Gestein ausüben und somit die Haltbarkeit der Sicherung besser gewährleisten. (Tricams tun dies im aktiven Modus allerdings auch …).

„Friends und Camelots“ weiterlesen

Klemmkeil – Tricam – Hex

Klemmkeil, Tricam und Hexcentric – gängige passive Sicherungsgeräte. Doch was sind eigentlich die Unterschiede? Klemmkeile gibt es im Klettersport schon seit Generationen, in unterschiedlichen Ausführungen und vielen Größen.

„Klemmkeil – Tricam – Hex“ weiterlesen

kleine Karabinerkunde Teil 2 – Schnappkarabiner

Nach den Verschlusskarabinern folgt heute eine kleine Karabinerkunde zum Thema Schnappkarabiner.

Schnappkarabiner gibt es in unterschiedlichen Ausführung, die beiden wesentlichen Unterscheidungen sind der Verschlussbügel. Oben ist ein Karabiner mit einem massiven Verschlussbügel abgebildet, diese waren lange der Standard.

„kleine Karabinerkunde Teil 2 – Schnappkarabiner“ weiterlesen

Kletterkurs – Sicherungskurs

Wer seine ersten Schritte beim Klettern, in der Klettergruppe oder einfach so mit Freunden hinter sich gebracht hat, stellt sich über kurz oder lang die Frage, wie es weiter geht, besonders mit den Fertigkeiten.

Dann fällt der Blick schnell auf das Kursangebot der besuchten Kletterhalle oder im Internet. Doch hier lauert bereits das erste Missverständnis: Die meisten angebotenen Kurse sind eigentlich keine Kletterkurse sondern Sicherungskurse – und das ist auch gut so.

„Kletterkurs – Sicherungskurs“ weiterlesen